Interview von Martin Leyer-Pritzkow mit Horst Keining anlässlich der Ausstellung "Kaviar und roter Tee" in seinem Räumen im Oktober 2016  >> auf youtube

W126 IKOB Jungle 185135 3 185x135cm 2008

“Es zerfiel in Muster und Module“ 1
Künstlergespräch mit Direktor  
FRANK-THORSTEN MOLL
und
HORST KEINING
am 25. Juni 2017 um 17 Uhr


IKOB-Museum
für zeitgenössische Kunst, Rotenberg 12B , 4700 Eupen,
Belgien, T. 0032 8756 0110, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / www.ikob.be


1 aus Vladimir Nabokov, “Das wahre Leben des Sebastian Knight“

Museum van Bommel van Dam zeigt “PLAYHOUSE“, mit Arbeiten, u.a. von Rineke Dijkstra, Horst Keining, Bram Bogart, Christo, Rob Moonen, Patrick Hughes.

Ausstellung vom 9.6.2017 - 20.8.2017 / MUSEUM VAN BOMMEL VAN DAM / Deken van Oppensingel 6 / 5911 AD Venlo

Di-So 11 - 17 Uhr / www.vanbommelvandam.nl / T. 0031 773513457

Playhouse – Museum van Bommel van Dam, Venlo, 2017

Playhouse – Museum van Bommel van Dam, Venlo, 2017

NOCH BIS ZUM 20. AUGUST 2017

Das Museum für zeitgenössische Kunst – kurz IKOB – in Eupen eröffnet am 14.5.2017 um 15.00 Uhr zwei Ausstellungen. Jerry Frantz und Sali Muller zeigen dort auf der oberen Etage raumgreifende Installationen zu Seh- und Wahrnehmungsgewohnheiten, und auf der unteren Etage werden Malereien von HORST KEINING gezeigt. Sie und Ihre Freunde sind dazu sehr herzlich eingeladen.

17.5. - 20.8.2017: JERRY FRANTZ & SALI MULLER- "MUSEUM OF VANITIES", ”HORST KEINING”
IKOB, Rotenberg 12b, B-4700 Eupen

Öffnungszeiten: Mi-So, 13 bis 18 Uhr


Sonntag 30.7.2017, 15 Uhr, Direktorenführung mit Frank-Thorsten Moll

IKOB 2017 MUSEUM OF VANITIES


  


KUNST. BEWEGT. 10
Zugewinn
Neuerwerbungen für Sammlung und Archiv

Unter dem Titel Untersuchungen mit der Spritzpistole werden in unserer Ausstellung am 21. Mai 2017 um 11 Uhr

DIRK STEIMANN vom Kulturforum Witten und HORST KEINING ein Gespräch führen, zu dem Sie und Ihre Freunde sehr herzlich eingeladen sind.

Museum Schloss Moyland
Am Schloss 4, 47551 Bedburg-Hau
Ausstellung noch bis zum 20. August 2017

Horst Keining, Schloss Moyland, KUNST. BEWEGT. 10


Unter dem Titel  “YET AGAIN“  zeigt die Galerie Ebbers vom 12.2. bis zum 2.4.2017, Ergebnisse eines Aufenthalts in der Cité in Paris, vor eineinhalb Jahren.

Der Ausstellungstitel entstammt dem gleichnamigen Sammelband mit Essays des Engländers Max Beerbohm aus dem Jahre 1909.

Dazu hier auch die herzliche Einladung zur Eröffnung der Ausstellung am Sonntag, dem 12. Februar, von 15 bis 18 Uhr – Siep 7 – in 47559 Kranenburg – Tel. 02826 802521 - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! – www.galerie-ebbers.de

  


Herzliche Einladung zur Jubiläumsausstellung der Flottmann Hallen mit 152 Positionen
Eröffnung am Samstag, den 3.9.2016 um 17 Uhr
Ausstellung: 3.9. – 16.10.2016, jeweils Di-So 14-18 Uhr, Straße des Bohrhammers 5, 44625 Herne

Flottman 30hoch 2016

Noch bis zum 20. August 2017 / Die - So. von 11 - 17 Uhr, Am Schloss 4, 47551 Bedburg-Hau

“ KUNST.BEWEGT. 10 , ZUGEWINN-NEUERWERBUNGEN “

KUNST.BEWEGT. 10  


Herzliche Einladung zur Ausstellung “Nothing if not beautiful>> Einladung PDF

am 15. Oktober 2016, 15 Uhr, im Museum van Bommel van Dam

Deken van Oppensingle 8, in Venlo, Tel.: 0031-773513457

Flottman 30hoch 2016

 


 

 
   

Ausstellung HORST KEINING “Blurred Two“, im Malkasten, Düsseldorf, 15.9. bis 22.11. 2015

Eröffnung am 15.9.2015, 19 Uhr

Spray im Malkasten, von Joachim Hohnsbein

Der Malkasten zeigt 2015 vom 15. September an Arbeiten des Düsseldorfer Malers Horst Keining, der in den 70er Jahren bei Erwin Heerich an der Kunstakademie studiert hat. Es wird das fünfte Mal sein, dass seine Arbeiten in einer Einzelausstellung in Düsseldorf zu sehen sind.
Unter dem Titel “Blurred Two“ sind Bilder aus den Jahren 2002 bis 2014 zu sehen. Sieben kleine Ölbilder von 2002 im Format 40 x 50 cm enthalten sehr stark verwischte Textfragmente aus der “Philosophie im Boudoir“ des Marquis de Sade, zwei größere von 75 x 100 cm gleichfalls, allerdings geringfügig besser erkennbar, ja fast lesbar. Dabei sollen diese Arbeiten weniger den Inhalt der Fragmente wiedergeben, als vielmehr entsprechende Vorstellungen und Phantasien des Betrachters anstoßen.
Rick Vercauteren (Museum van Bommel van Dam, Venlo) schreibt 2014 im Katalog “BLURREDPOP“: « Die aktuellen Arbeiten (Keinings) und schon die Arbeiten seit 2004 sind mit Kunstharzfarben gesprayt und gemalt. Sie zeichnen sich durch eine Abkehr von der präzise kalkulierten, Umriss orientierten Aquarell- und Ölmalerei der frühen Jahre aus. Hatte sich schon vor 2004 in der Ölmalerei ein Konturverlust eingestellt, so verlieh der Wechsel zur Spraypistole der Verschwommenheit dann programmatischen Charakter. » 

 

Horst Keining Malkasten Düsseldorf  
   

Eine größere Arbeit (135 x 185 cm), ein Sprühbild von 2005, zeigt ein verschwommenes Muster und darüber in großen Lettern dreimal den Begriff MUSTER. Eine andere Bildergruppe von 2008 thematisiert auf vier 135 x 185 cm großen Leinwänden den Dschungel – mit zeichnerischen Elementen, die Comics entnommen sind – mit der für Keining typischen Unschärfe, auf die schon der Ausstellungstitel hinweist und die dem Farbauftrag mit der Spraypistole geschuldet ist.

In « Das Fenster über der Bar » von 2008, scheint sich eine gegenüber liegende Hausfassade auf einer Rollade aus poliertem Aluminium zu spiegeln. Schemenhaft zwei Fenster, vom oberen Bildrand angeschnitten, darunter eine verschwommen Neonschrift – Kronenbourg?
Und dazu am unteren Bildrand ein Fragment einer Geschichte um Baxter – in gestochen scharfen Buchstaben gemalt, aber in ihrem Fragmentcharakter doch auch wieder unbestimmt, unscharf!

Armin Zweite, der langjährige Direktor der Kunstsammlung NW hat in einem Text die « Unschärfe als Brücke zwischen dem Anwesenden und dem Abwesenden, als Paradigma eines fundamentalen Erkenntniszweifels » bezeichnet.

Keining beschäftigt sich mit der Unschärfe als Beschreibung der tatsächlichen Gewissheit.

BlurredPop 2014

Abb.: Horst Keining, Walk Away, 24 x 33 cm, 2013.
Foto (Ausschnitt): farbanalyse, Köln

    

HORST KEINING Blurred Pop

bis 22. Februar 2015

Aktuelle Arbeiten aus dem Besitz des Künstlers und Werke aus dem Bestand des Museums Schloss Moyland

Prof. Harald Kunde, Museum Kurhaus Kleve, spricht mit Horst Keining über die Ausstellung Blurred Pop

Begrüßung durch Dr. Bettina Paust, Stiftung Museum Schloss Moyland, Donnerstag, 29.1.2015, 19.00 Uhr

Eintritt: 8 €, ermäßigt 6 €

 

Realität und Wirklichkeit in der Malerei von Horst Keining

Künstlergespräch mit Dr. Alexander Grönert
Im Rahmen der Ausstellung Blurred Pop

Sonntag, 22.2.2015, 11.00 Uhr

Eintritt: 8 €, ermäßigt 6 €

Venlo
Horst Keining – Blurred Pop

 

EbbersEbbers    

 

Coming soon    

GK Galerie König zeigt

HORST KEINING

COMING SOON

Guest: Steven Scott

Zur Eröffnung, am 16. November 2013, um 17 Uhr spricht
Prof. Harald Kunde, Museum Kurhaus Kleve

Ausstellung von 16.11. – 25.1.2014

GK Galerie König
Frankfurter Landstraße 32, 63452 Hanau

www.galeriekoenig.de

PAINT ON PAPER    

QuadrArt Dornbirn
Ort zeitgenössischer Kunst
Sebastianstraße 9 – 6850 Dornbirn

Ansichten XVI – Kuratorin: Elisabeth CLAUS
"Am Anfang war das Wort...?"
21. September 2013 – 27. November 2013

Vernissage am Samstag, 21.9.2013, 17 Uhr

Ausstellende Künstler: Horst Haack, Ina Holitzka, Carlo Invernizzi & Nelio Sonego/Bruno Querci, Horst Keining, Vollrad Kutscher, Laura Padgett, Marc Peschke, Vera Röhm, Holger Schmidhuber, Klaus Schneider
PAINT ON PAPER    

Blurred & Bombed
Horst Keining
Malerei und Aquarelle

Eröffnung der Ausstellung
am Sonntag, den 11.8.2013, um 11.30 Uhr im
Museum Ratingen, Grabenstraße 21, 40878 Ratingen

Begrüßung
Harald Birkenkamp, Bürgermeister der Stadt Ratingen
Dr. Alexandra König, Museumsleiterin

Im Anschluss führt
Dr. Christoph Schreier, stellv. Direktor Kunstmuseum Bonn,
ein Gespräch mit dem Künstler.

Ausstellungsdauer
11.8. – 27.10. 2013

PAINT ON PAPER    

PAINT ON PAPER

Galerie Ebbers

Sharon & Klaus Ebbers
Siep 7 / D-47559 Kranenburg

T 0049-(0)2826-802521

www.galerie-ebbers.de

FellnerFellner
Galerie Fellner von Feldegg, Tiergartenstrasse 81, 47800 Krefeld

 

 

  

Flower Tiger

Flowertiger, 210 x 370 cm, 2011

   
Maloniai kviečiame Jus į
HORST KEINING tapybos parodos
Flowertiger and Lady Gaga atidarymą
liepos 29 dieną, penktadienį 19 val.

We cordially invite you to the opening of an exhibition of HORST KEINING
Flowertiger and Lady Gaga Paintings
Friday, July 29, 2011, 7 p.m.

Pamėnkalnio galerija / Pamenkalnio Gallery
Pamenkalnio g. 1/13, Vilnius
Tel. / Fone +370 5 262 4552,
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Pamėnkalnio galerijos darbo laikas: Antradienis - penktadienis 10-18, Šeštadienis 10-16

Opening hours of Pamenkalnio Gallery:
Tuesday through friday, 10 a.m. - 6 p.m.,
Saturday, 10 a.m. - 4 p.m.

 

venlo

 

ikob einladung    
ikob Ausstellung ikob, Juni 2010
Farbe Giessen
Farbe Giessen

 

camicia     artecamicia
ARTECAMICIA
Edition Galerie Ebbers
    ARTECAMICIA
Edition Galerie Ebbers